Weihnachtszeit 2020

 

Weihnachtszeit in der Schule bedeutet normalerweise gemeinschaftliches Singen unter dem Adventskranz jeden Montag und gemeinsames Gestalten eines Gottesdienstes in der Kirche. Dieses Jahr muss leider coronabedingt alles anders sein.

Dank des Fördervereins konnten in den beiden Schulgebäuden Weihnachtsbäume aufgestellt werden, die von den Klassen prächtig geschmückt wurden. Vielen Dank dafür!!!

Auch wenn die Klassen auf Abstand zueinander sein mussten, so hat eine besondere Aktion trotz allem zu einem Gemeinschaftsgefühl führen können: Jeden Tag wurde ein Türchen im digitalen Adventskalender geöffnet. Dort fanden sich viele Überraschungen, die die einzelnen Klassen für die anderen entwickelt hatten: Ein Lichtertanz, ein vorgelesenes Bilderbuch, ein Rap, ein Schattentheater, ein Maldiktat, Rätsel, tolle Videos von Versuchen mit Feuer und noch viele andere Überraschungen gab es jeden Morgen für die Klassen auf den Bildschirmen über der Tafel. Vielen Dank für den Einsatz aller Beteiligten!